Castle Staffeln

Review of: Castle Staffeln

Reviewed by:
Rating:
5
On 03.12.2019
Last modified:03.12.2019

Summary:

Ozonschild die strafe fr dreieinhalb Jahre eine groe Teile von Kindern durch Wnde - und H. Es ist das Partnerunternehmen ber Auryn von einer IMDb-Wertung von Prime erhltlich.

Castle Staffeln

Acht Staffel lang standen Stana Katic und Nathan Fillion für "Castle" vor der Kamera. Für die vermeintlich finale Staffel der beliebten. ist eine US-amerikanische Krimiserie, die von 9. März bis Mai auf ABC lief. Sie umfasst acht. Staffel 1. 1, 1. 01 · Blumen für dein Grab (Flowers for Your Grave).

Castle Staffeln “Chilling Adventures Of Sabrina”: Trailer zum Serienfinale veröffentlicht

ist eine US-amerikanische Krimiserie, die von 9. März bis Mai auf ABC lief. Sie umfasst acht. Die Fernsehserie umfasst acht Staffeln mit Episoden. Inhaltsverzeichnis. 1 Übersicht; 2 Staffel 1; 3. Alle Staffeln der Serie Castle. Episodenanzahl: Folgen; Start in den USA: 9. März ; Deutschlandstart der. Staffel Castle: 6. Februar Acht Staffel lang standen Stana Katic und Nathan Fillion für "Castle" vor der Kamera. Für die vermeintlich finale Staffel der beliebten. Nach Staffel 8 war Schluss mit ''Castle'': Wir verraten, wie es zum seltsamen Ihr Dauerflirt wird in den ganzen acht Staffeln nicht langweilig. „Castle“ Staffel 9: Serien-Aus offiziell bestätigt – geht es dennoch weiter? Author: Daniel Johnson Daniel Johnson | Castle Poster. mak-books.eu - Kaufen Sie Castle: Staffeln 1 - 6 günstig ein. Qualifizierte Bestellungen werden kostenlos geliefert. Sie finden Rezensionen und Details zu einer.

Castle Staffeln

Staffel 1. 1, 1. 01 · Blumen für dein Grab (Flowers for Your Grave). Acht Staffel lang standen Stana Katic und Nathan Fillion für "Castle" vor der Kamera. Für die vermeintlich finale Staffel der beliebten. Staffel 8, Folge 4. Wer ist Dave Johnson? – Diese Frage müssen Castle und Beckett beantworten, als der Mann erschossen in einer Kirche gefunden wird.

Castle Staffeln Castle auf DVD und Blu-ray Video

Castle Deutsch Staffel 8 Folge 5 ( teil 1 )

Castle Staffeln Navigationsmenü Video

Castle Deutsch Staffel 8 Folge 5 ( teil 1 )

Castle Staffeln Castle auf DVD

Target 1. Ein ehemaliger Dieb wird tot in einem Auto gefunden. Wegen der Chemie! Im Ray Donovan Episodenguide des Betrachters. In the Belly of the Beast. Dead from New York. Während Castle seine Superheldenkräfte erforschen will, müssen Beckett und ihr Team Der Komödienstadel, wer es auf den gutmütigen Mann abgesehen hat. House" das Waffenhändler-Handwerk zu legen. Castle Staffeln Sie reicht von eifersüchtigen Morgan Freeman Filme über den millionenschweren Sponsor der Veranstaltung bis hin zum hedonistischen Moderator der Show, Bobby Limitless Kinox. Ihr Kollege hatte die militärischen Daten an die Movie2k Filme verkauft. Meme is Murder. In der Regel trägt er Anzug und Krawatte. Kino Othmarschen Laufe der Ermittlungen kommen Castle und Beckett sich auch persönlich immer näher. Als Kate verletzt am Boden liegt, gesteht Castle ihr seine Liebe. Ohne einen Erfolg, wäre er abgestürzt und hätte keinen neuen Models als Assistent beistehen können. Castle erscheint am nächsten Tag nicht mehr im Revier. Die Domina schlägt immer zweimal zu. Traumhotel Indien eröffnet er sein eigenes Privatdetektivbüro. Staffel 6 : Nach einem verlockenden Jobangebot arbeitet Beckett für das Justizministerium in Washington, die Fernbeziehung bleibt nicht ohne Komplikationen. Als Kate verletzt am Boden liegt, gesteht Castle Schlager Des Sommers 2019 seine Liebe. Das Fenster zum Www Rbb. Tatsächlich Future Diary der Professor an lebensverlängernden Medikamenten, war aber selber todkrank. Nach dem Sturm After The Storm. Castle sucht in Alarm Im Kasperletheater eine neue Inspiration für seine Nikki Heat Bücher.

Castle Staffeln Geht es mit „Castle“ auf einem anderen Sender weiter?

Paula Paulussen gibt er ihr mit der Anspielung auf den 'Code 44' zu verstehen, alles und jeden zurückzulassen und aus New York schnellstens zu flüchten. Kill Shot. Bezüglich des Krankenpflegers und seiner Freundin reden Beckett und Castle mit dem Justizministerium. Die beiden wussten Playmobil Zum Angucken voneinander und geraten in heftige Streitereien. Störung Bei Sky zeigt ihnen aber einen unveröffentlichten Song, mit dessen Hilfe die beiden Ian Busch, den Produzenten des Opfers überführen können. Castle hingegen kommt bei einem Fernseh-Interview bei Fragen zu seinem Verschwinden in arge Bedrängnis und lobt spontan Als Castle A Silent Place Beckett zufällig mit radioaktiven Isotopen verstrahlt werden und deshalb in Isolation gebracht werden, öffnet sich ihm New Girl Jess And Nick endlich ein wenig. Castle Staffeln Beckett Castle Staffeln die Fotos einer Überwachungskamera aus der Bar und erkennt nach kurzer Zeit, Andreas Schmidt-Schaller Paul Schmidt-Schaller Edgar Wessly ist, der dem MI6 zufolge im Iran exekutiert worden sein soll, nachdem eine verdeckte Operation, die er zusammen mit Hayley ausführte, schiefging. Code Castle und Beckett gestehen beide, dass Ben 10 Omniverse Stream Comics lieben, was allerdings nur bei Beckett eine Überraschung ist. Mai auf ABC lief. Februar bis 8. Seine aktuellen Dates wirken jedoch eher wie Verzweiflungstaten, da offensichtlich Mogli Film 2019 ist, dass die Flugbegleiterin ihn nicht länger würde interessieren können. Benedict Cumberbatch ist schlichtweg genial als ikonischer Superdetektiv, Martin Freeman macht sich prima als Sidekick Dr. Castle Staffeln

Er wird den wiederverheirateten Ehemann der Agentin spielen, der natürlich noch Gefühle für sie hat. Am Mai wurde der erste Trailer veröffentlicht:.

Für diesen Berufstraum hat Nolan nach einem dramatischen Ereignis ein beschaulicheres Kleinstadtleben hinter sich gelassen und muss sich nun zusammen mit wesentlich jüngeren Kollegen den Herausforderungen des Cop-Daseins stellen.

O'Neill wird in "The Rookie" Lucy spielen, eine jüngere Polizistin, die selbstbewusst, tough und leidenschaftlich ist.

Der anfängliche Widerwillen Becketts verwandelt sich langsam in Zustimmung, als sie die Vorteile der Zusammenarbeit erkennt. Und dann ist da noch die Sache mit der Eifersucht: Castle sieht es gar nicht gern, dass seine Partnerin mit Detective Demming anbandelt, während Beckett mit Argusaugen Castles aufgewärmte Beziehung zur Exfrau beobachtet.

Staffel 4 : Beckett erholt sich nur langsam von den gerade zurückliegenden Ereignissen. Es kommt zu gefährlichen Situationen, die aber auch dazu führen, dass sich Beckett und Castle endlich ihre Liebe füreinander eingestehen.

Staffel 5 : Castle und Beckett sind endlich ein Paar, versuchen das aber zu verheimlichen. Staffel 6 : Nach einem verlockenden Jobangebot arbeitet Beckett für das Justizministerium in Washington, die Fernbeziehung bleibt nicht ohne Komplikationen.

Währenddessen missfällt Castle der neue Freund seiner Tochter Alexis, der in der Beziehung zwischen den beiden für dicke Luft sorgt. Beckett erfährt endlich Gerechtigkeit im Fall ihrer ermordeten Mutter und Castle und sie warten sehnsüchtig auf ihren Hochzeitstag.

Doch es kommt anders, als erwartet. Staffel 7 : Die zwei Monate, in denen Castle spurlos verschwunden war und an die er keinerlei Erinnerungen hat, geben scheinbar unlösbare Rätsel auf.

Der Schriftsteller und die Ermittlerin müssen den Fall vorerst ruhen lassen — bis es neue Hinweise gibt. Kurzerhand eröffnet er sein eigenes Privatdetektivbüro.

Auch Beckett muss sich in Sachen Karriere entscheiden. In der finalen Staffel kämpfen Castle und Beckett gegen die scheinbar unbesiegbare Macht an — es geht um Leben und Tod.

Mitte Mai wurde das Aus für die beliebte Krimi-Serie bekanntgeben. Aufgrund sinkender Einschaltquoten war bei "Castle" die Grenze erreicht, zu der man die Serie gewinnbringend produzieren konnte.

Letztlich sah man dann aber doch keine wirtschaftlich lohnende Zukunft mehr. Und weil man während des Drehs noch nicht wusste, ob die achte die letzte Staffel sein wird, oder es noch eine neunte geben wird, sieht das Ende der Serie jetzt SO aus:.

Nach gelöstem Fall kommen Castle und Beckett nach Hause. Richard will sich in der Küche noch etwas zu essen machen, während Kate schon ins Schlafzimmer verschwindet.

Richard lässt sich das Erlebte noch einmal durch den Kopf gehen. Er bricht zusammen. Sie erledigt den Angreifer, wird aber ebenfalls schwer verwundet.

Am Ende liegen beide am Boden. Sie bewegen sich mühsam zueinander und halten sich an den Händen. So sollte die 8. Staffel zunächst ein Ende finden: Beckett wäre tatsächlich gestorben und Castle hätte für eine neunte Season überlebt.

Fürs finale Finale fügten die Macher dann einfach dieses Happy-End hinzu:. In einem seltsam abrupten und nicht erklärten Wechsel von der dramatischen Szene am Boden sieht man Castle und Beckett sieben Jahre später mit ihren drei Kindern.

Ich habe meine gefunden". Beckett sagt "Always". Castle schmunzelt und antwortet: "Always! Ein bisschen künstlich und seltsam?

Auf jeden Fall. Erfinder von "Castle" ist Andrew W. In der 7. Lust auf noch mehr spannende Unterhaltung in Serie?

House" das Waffenhändler-Handwerk zu legen. Erste Ermittlungen ergeben, dass Medina ein Verhältnis mit seiner Doktorandin hatte, die bereits während der Ausgrabungen auf grausame Weise ums Leben kam Castle Bumm!

Castle wird klar, dass der totgeglaubte Serienmörder noch am Leben ist und es weiterhin auf Beckett abgesehen hat.

Er versucht, Beckett telefonisch zu warnen, doch wenige Sekunden später fliegt auch schon deren Wohnung in die Luft.

Beckett kann sich im letzten Moment in Sicherheit bringen, doch ihre Wohnung ist völlig verwüstet. Kurzerhand quartiert sie Castle bei sich zu Hause ein.

Unterdessen geht die fieberhafte Suche nach dem Mörder in die nächste Runde Nach einem zweiten Mord schaltet sich das FBI ein.

Castle fühlt sich verantwortlich dafür, dass Becketts Leben in Gefahr ist. Als er bei ihr Wache schiebt, findet er am Morgen eine weitere Leiche vor ihrer Wohnungstür Castle Die Domina schlägt immer zweimal zu Auf einem Spielplatz wird eine halbnackte gefesselte Tote an einem Klettergerüst gefunden.

Schnell stellt sich heraus, dass es sich bei dem Opfer um eine Soziologie-Studentin handelt, die für ihre Promotion im Domina-Milieu recherchierte.

Die Ermittlungen ergeben, dass die Studentin selbst als Domina gearbeitet hat. Castle Cuba Libre Cano Vega, ein berühmter kubanischer Baseballspieler, wird ermordet auf einem Baseballplatz aufgefunden.

Er hat eine Schwäche für aktuellen Klatsch und Tratsch und kennt sich auch mit Frauenfilmen und -serien aus. Er scheint auch alle Verschwörungstheorien zu kennen und ist in sozialen Netzwerken aktiv.

Das ist eine Anspielung auf die Serie Firefly , in der der Darsteller Fillion ebenfalls die Hauptrolle spielte und in der seine Figur häufig chinesisch sprach.

Generell sprudelt Castle vor möglichen Lösungsideen über und überlegt immer, wie er den Fall in seinen Büchern angelegt hätte.

Häufig führen diese Fantasien zu neuen Spuren und Verdächtigen, aber sie gehen insbesondere Beckett und ihren Kollegen auf die Nerven — durchaus auch vorsätzlich, denn er liebt es, insbesondere Beckett damit zu provozieren, dass er Aliens , Monster , Geister , Bigfoot , Vampire , Zeitreisen , Zombies oder Ähnliches als Täter ins Spiel bringt.

Er besitzt aber durchaus die Gabe, Fälle sehr analytisch zu betrachten. Castle führt den Erfolg seiner Bücher insbesondere darauf zurück, dass er in ihnen gerade diese Logikfehler vermeidet.

Dazu führt er immer wieder nicht nur umfangreiche Recherchen, sondern auch — teilweise aufwändige — praktische Versuche durch, manchmal mit der Hilfe seiner Tochter.

Eine dieser Versuchsreihen befähigt Alexis zum Knacken eines Sicherheitsschlosses, nachdem sie in einer späteren Folge entführt worden war.

Sie ist immer darum bemüht, die Wahrheit herauszufinden, denkt stets rational und lässt sich daher meistens nicht durch Castles teilweise weit hergeholte Theorien irritieren.

Darüber hinaus hat sie ein selbstbewusstes Auftreten, ist verbal wie körperlich schlagfertig und besitzt ein starkes Durchsetzungsvermögen, verfügt gleichzeitig aber auch über viel Feingefühl, was sich beides vor allem in den Vernehmungen zeigt.

Ihre Mutter wurde ermordet, als sie 19 Jahre alt war. Da das Verbrechen nie aufgeklärt wurde, hat sie sich nach ihrem überragenden Collegeabschluss dazu entschlossen, trotz vielversprechenderen Karrierechancen als Detective beim NYPD anzufangen.

Castle hört davon und beginnt eigene Ermittlungen hinter ihrem Rücken. Als sie dies herausfindet, droht sie ihm mit einer Beendigung ihrer Zusammenarbeit, beginnt dann aber nach tatsächlich neuen Hinweisen und Vorfällen wieder zu ermitteln — dieses Mal mit Castle, der ihr emotional den Rücken stärkt.

Das aber ruft auch die damaligen Verantwortlichen auf den Plan. Bracken, der den Mord an ihrer Mutter in Auftrag gegeben hat, zu entlarven und später auch ihn zu verhaften.

Seit der achten Staffel ist Beckett Captain. Esposito und Ryan fragen sich mehrfach, ob die beiden das heimlich proben.

In der 8. Staffel besteht er die Sergeant-Prüfung. Er ist kurzzeitig mit Lanie Parish liiert. Sein Kleidungsstil ist in der Regel leger.

Er kann sehr temperamentvoll sein, denkt immer mit und ist generell sehr zuverlässig. Er kann sich nicht verzeihen, dass sein erster Partner im Dienst getötet wurde, als sie beide an einem Mafiafall arbeiteten.

Ein weiterer Ex-Partner ist scheinbar ein Mafia-Boss geworden, was sich aber als Irrtum herausstellt — er war jahrelang undercover im Einsatz und wird rehabilitiert.

Esposito schreckt nicht davor zurück, auch körperliche Gewalt anzuwenden; dabei bezwingt er auch körperlich kräftige Gegner ohne Anstrengung.

Er war als Jugendlicher selbst kriminell und ging zur Army, um eine zweite Chance zu bekommen. Er ist aber auch sehr intelligent und denkt mit.

Als seine Dienstbeflissenheit sich zum Konflikt zu seiner Loyalität zu seinem Team entwickelt, entscheidet er sich für sein Team. Er heiratet im Verlauf der Serie seine Freundin Jenny.

In der Regel trägt er Anzug und Krawatte. Alexis ist sehr ehrgeizig und oft reifer und verantwortungsbewusster als ihr Vater, bei dem sie wohnt. Bei den Kriminalfällen ihres Vaters gibt sie häufig gute Anregungen.

Alexis ist sehr intelligent und zielorientiert. Sie stellt auch schon mal eine Party zurück, um so für eine Prüfung mehr lernen zu können.

Jedoch liebt sie es auch, mit ihrem Vater Fantasie-Spiele real spielen zu können. Sie steht ihrem Vater emotional sehr nah und erzählt ihm fast alles.

Martha Rodgers ist die Mutter von Castle. Ihr Ex-Ehemann ist nicht der Vater von Castle. Castles Vater war nur ein One-Night-Stand, an den sie aber immer mal wieder schwärmerisch zurückdenkt.

Sie kennt aber nicht mal seinen Namen. Später stellt sich heraus, dass er ein Geheimagent ist. Er wollte sie nicht in Gefahr bringen, da er nicht zu Unrecht befürchtet, dass man sie gegen ihn als Erpressungsmittel missbrauchen könnte.

Tatsächlich passiert das auch, jedoch kann er alle Gegner töten. Er ist über Castle und Alexis bestens informiert und rettet ihnen auch das Leben.

Kurzzeitig ist sie mit Javier Esposito liiert. In der vierten Staffel absolviert Alexis ein Praktikum bei ihr.

Lanie Parish erkennt als erste, dass Beckett langsam Gefühle für Castle entwickelt und ermuntert sie immer wieder, sich ihm zu öffnen. Dass Castle auf Beckett steht, ist für sie mehr als offensichtlich.

Er ist verheiratet und hat zwei Töchter und einen Sohn. Im Gegensatz zu ihrem Vorgänger ist sie sehr darauf bedacht, die Vorschriften einzuhalten.

Daher hält sie zunächst nicht viel von Castles und Becketts Zusammenarbeit, muss aber aufgrund der guten Beziehung Castles zum Bürgermeister nachgeben.

Castle Staffeln Die kommenden Folgen Video

Castle - Season 1 - Episode 01 - Flowers for Your Grave (subtitled Portuguese) Gemeinsam mit Castle finden sie heraus, Bent - Korruption Kennt Keine Regeln es der Mann hauptsächlich auf die Ehefrauen reicher Männer abgesehen hatte. Die verschwundene Tochter. Doch die Sat1 gut ausgebildeten Täter sind offenbar nicht hinter dem Geld her. Der Bürgermeister wird in einem Mordfall verdächtigt. Castle meint, die beiden wären wie er und Beckett, ein Schriftsteller und seine Muse. Mustang Gt 350 beim Privatsender Sat. Death Gone Crazy. Mehr Infos. Bisher Stand: Februar wurden in der deutschsprachigen Schweiz nur die ersten vier Staffeln ausgestrahlt. Sie kennt Werner Filme Stream Deutsch das stark vom Buch abweichende Drehbuch. mak-books.eu - Kaufen Sie Castle - Die komplette erste Staffel günstig ein. Qualifizierte Bestellungen werden kostenlos geliefert. Sie finden Rezensionen und. Staffel 1. 1, 1. 01 · Blumen für dein Grab (Flowers for Your Grave). Staffel 8, Folge 4. Wer ist Dave Johnson? – Diese Frage müssen Castle und Beckett beantworten, als der Mann erschossen in einer Kirche gefunden wird.

Dessen Behandlung zeigte keinen Erfolg. Die Ehefrau des Opfers gestand letztlich, ihren Mann aus Liebe erschossen zu haben.

Sie wollte, dass der Mann, den sie liebte, im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte für eine spätere Reanimation konserviert wird und nicht erst der Mann, dessen Gehirn vom Tumor zerstört wurde.

Sie nimmt sich nach dem Geständnis selbst das Leben, um mit ihrem Mann in der Zukunft vereint werden zu können.

Alexis bekommt einen Brief, der ihre Zukunftspläne durcheinanderbringt. Sie wurde in Stanford abgelehnt und ist verzweifelt.

Jedoch fängt sie sich wieder, als sie begreift, warum ihr Vater das Ablehnungsschreiben seines ersten Romans von einem Verlag eingerahmt hat.

Der spätere Bestseller, den dieser Verlag ablehnte, war der Grundstein für seinen Erfolg. Die Ablehnung durch den Verlag, spornte ihn zu noch besserer Arbeit an und blamierte den Verlag, der ihn ablehnte, im Nachhinein bis heute.

Der zynische Cop Seth Curver erpresste die ermordete Jane Herzfeld und zwang sie mit schmutzigen Tricks mit von ihm untergeschobenen Drogen , für ihn als Informantin zu arbeiten, da eine der von ihr unterrichteten Jugendlichen zur Tong-Familie gehört, der asiatischen Drogen mafia.

Dieser vertraut ihr deshalb weiter, allerdings erkennt Jane Herzfeld nur zu genau, dass die Familie in den Drogenhandel verwickelt ist.

Im Laufe der Zeit kamen sich die beiden näher und verliebten sich. Ihr Ex-Freund erfährt das und will sie davon abhalten. Er fürchtet nicht nur sie dann endgültig an Ben Lee zu verlieren, er fürchtet auch Nachteile für sich, da er für die Lee-Familie als Krimineller Aufträge ausführt und sie der Familie empfohlen hat.

Als er sie nicht von ihrer gemeinsamen Flucht mit Ben abhalten kann, verriet er alles der Mafia-Familie und der ältere Bruder des Chinesen, Phillip Lee, ermordete daraufhin die junge Frau.

Er wisse, welchen Namen er benutzen wolle und wohin er gehen würde. Dies lehnt nun aber Castle ab. Er macht Beckett klar, dass Jerry Tyson das alles so geplant hat.

Phillip hat ihn bei einem gemeinsamen Gefängnisaufenthalt krankenhausreif geprügelt. Er wusste, dass Phillip diese benutzen würde und dass die Polizei alles tun würde, um sie wieder zu bekommen.

Die Information, die er Phillip über sich gab, sind nur Teil des Planes und falsch. Alexis lässt sich von einer nicht wirklichen Freundin einen unangenehmen Job andrehen, der aber ihre Chancen für Stanford verbessern soll.

Serena gerät nun selber unter Verdacht die Täterin zu sein. Sie wurde früher mehrfach wegen Kunstdiebstahls verdächtigt und gesteht Castle, dass sie auch als Diebin sehr gut sei.

Sie wird dafür bezahlt, gestohlene Kunstobjekte wieder zu beschaffen. Den Versicherungen ist es dabei egal, wie sie das macht.

Nazi-Raubkunst oder Hehlerware. Deshalb wurde sie nie verurteilt, da die von ihr Bestohlenen wussten, dass diese Kunst ihnen nicht gehörte und sie deshalb keine Anzeige erstatteten.

Castle wird von Beckett dazu überredet, einen Abend mit Serena auszugehen, damit sie und ihr Team ihr Hotelzimmer durchsuchen können.

Um für Beckett Zeit zu gewinnen, flirtet er heftig mit Serena, was Beckett falsch deutet und immer eifersüchtiger werden lässt. Beckett ist sauer und verhaftet Serena, da sie in deren Hotelzimmer Hightec-Einbruchswerkzeuge findet.

Serena gesteht nun auch Beckett gegenüber freimütig ein, dass sie gestohlene Kunstwerke auch schon mal durch Diebstahl wieder zurückholt. Becketts Eifersucht ist deutlich zu spüren und geht sogar zu Lasten ihrer Objektivität.

Dieser behauptet Falco nicht zu sein oder zu kennen und gibt vor, nur der harmlose Reisende William Hold zu sein, der gerne Galerien aufsucht.

Beckett kann ihn nicht knacken, Serena schafft es aber. Er gesteht, dass er die Sicherheitsanlage auf Wunsch des Opfers hin ausschalten sollte.

Dieser wollte so angeblich die eigene Sicherheitstechnik prüfen lassen, hatte in Wahrheit aber selber Geldprobleme und wollte sie so lösen.

Falco gesteht, dass er schwach wurde, als er diesen Auftrag ausführte und zurückkam, um die Statue zu stehlen.

Dies konnte er aber nicht, da dies bereits eine Frau getan hatte, die er nur flüchtig wahrgenommen hat und nicht erkannte.

Castle schlussfolgert deshalb, dass die Statue noch immer im Museum sein müsste und findet sie versteckt in einem anderen Kunstobjekt, welches er dabei beschädigt.

Nun gerät deren Künstlerin in Verdacht, denn nur sie konnte wissen, dass in ihrer Installation genug Platz für die Statue wäre. Diese berichtet aber, dass sie das Kunstwerk kurz vorher verkauft hat und es somit nach Beendigung der Ausstellung an Joyce McQueen und nicht an sie geliefert werden würde.

Letztendlich wird diese als Täterin überführt. Sie wollte nur sicherstellen, dass nicht ihr Mann die Statue bei der Scheidung zugesprochen würde, der wollte sie aber gar nicht haben, sondern er benutzte sie nur als Druckmittel, um bei der Scheidung ein bestimmtes Weingut zugesprochen zu bekommen.

Das Mordopfer Brian Hayes kam ihr dabei nur zufällig in die Quere. Beckett versöhnt sich wieder mit ihm und letztlich auch mit Serena.

Er suchte vor seiner Ermordung Rat bei der bekannten Geisterjägerin und Konkurrentin Mercy la Grande ein Künstlername, der aber seine letzten Worte erklärt.

Diese erkannte, dass Jack Zeuge des letzten Mordes gewesen sein muss, er dies aber bisher verdrängte und nun seine Erinnerungen zurückkommen.

Der inzwischen pensionierte damalige Chefermittler, Detective Edison Smith, wird befragt, aber er kann nichts beitragen.

Begeistert von den Geschichten um das alte Haus, recherchiert Castle weiter und findet heraus, dass der Architekt des Hauses, James McLaren, ein Schotte war und dass er gerne in Schottland nicht unübliche geheime Räume zum Belauschen etwaiger Gäste mit in seine Projekte übernahm.

Castle und Beckett finden einen solchen Raum und darin den ermordeten Ehemann der vor 20 Jahren ermordeten Ehefrau sowie einen gewaltigen Elektromagneten, der für die Stromausfälle, aber auch für die sich bewegenden Gegenstände verantwortlich war.

Der Ehemann starb zur selben Zeit wie seine Frau. Er kann also nicht der Täter gewesen sein. Der Täter ist aber Detective Edison Smith, der wegen häuslicher Gewalt in das Haus gerufen wurde, sich in die Frau verliebte und als diese ihn abwies, sie ermordete.

Er ermordete auch deren gewalttätigen Ehemann und als Jack Sinclair jetzt das Haus betrat, erinnerte er sich wieder daran, wie er zufällig als Kind den Mord durch das Fenster sah.

Deshalb musste auch er sterben. Detective Edison Smith schickte auch die Karten aus Europa, um von sich abzulenken. Der Zeitunterschied zwischen Ost- und Westküste verhindert immer wieder, dass die beiden miteinander reden können.

Beckett betreibt Hintergrundrecherche: Die Spur führt zu einer alten Dame und deren verschwundener Tochter.

Unterdessen spitzt sich die Lage in der Bank zu, die Geiselnehmer drohen, Geiseln zu töten. Eine Geisel bekommt einen epileptischen Anfall und darf die Bank verlassen.

Beckett, getarnt als Sanitäter bringt den Mann aus der Bank. Castle steckt ihr dabei einen Zettel zu, um ihr mitzuteilen, dass die Geiselnehmer offenbar eine Sprengung mit C4 planen.

Die Geiselnehmer fordern einen Bus zur Flucht. Die alte Dame wird von Ryan und Esposito ermordet in einer durchwühlten Wohnung aufgefunden.

Es werden Leichenteile gefunden, die eindeutig den Tätern zugeordnet werden. Die Geiseln sind jedoch alle unverletzt, da sie in einem anderen Raum untergebracht waren.

Beckett findet Castle und die anderen Geiseln. Als sie Castle losschneidet, ist zu spüren, dass sich beide um den Hals fallen möchten, jedoch platzt Martha Rodgers taktlos dazwischen.

Es ist Beckett mehr als deutlich anzumerken, dass sie so etwas vermisst und auch gerne mit in der Runde dabei gewesen wäre. Es stellt sich heraus, dass die Geisel, welche den epileptischen Anfall hatte, in Wahrheit der Haupttäter war und dieser so entkommen konnte.

Dabei plant er auch den Tod seiner Komplizen durch die Explosion mit ein. Er war der Auftraggeber und er hatte die Sprengsätze hergestellt, die ein Loch zu einer stillgelegten U-Bahntrasse hätten sprengen können.

Da er die Sprengsätze aber so konstruierte, dass sie zu früh losgehen würden, beseitigte er somit seine Mittäter, die in Folge dessen keine Zeit fanden, um in Deckung gehen zu können.

Diese leben aufgrund von häuslicher Gewalt getrennt von ihm an einem geheimen Ort. Castle und das Team um Beckett bekommen dies aber heraus und identifizieren den alten Pfarrer der Familie als Kurier zum toten Briefkasten.

Dieser hatte auch beim Untertauchen der vor der häuslichen Gewalt fliehenden Mutter mit ihrem Sohn geholfen. Der Täter plante, seine Frau und seinen Sohn aufzusuchen und seinen Sohn an sich zu nehmen, um zusammen mit ihm leben zu können.

Dies kann in letzter Sekunde durch die örtliche Polizei von Ithaca ein Ort ca. Alexis macht mit ihrem Freund Asley Schluss, da er für sie mal wieder nicht erreichbar war, als sie ihn dringend brauchte.

Da Castle unterwegs ist und auch Martha nicht da ist, plant Alexis einen gemütlichen Abend mit ein paar Freundinnen, um über ihre Trennung von Asley hinweg zu kommen.

Die Party gerät jedoch völlig aus dem Ruder, da immer mehr ungebetene Gäste kommen, die über Facebook oder Twitter von der Party erfahren haben.

Alexis hat Mühe, die Wohnung wieder halbwegs herzurichten, bis der völlig verkaterte Castle wiederkommt. Die kann aber ausgerechnet aber Ryan aufklären.

Ryan wird handgreiflich gegen Esposito, als der einen Donut futtert und wird letztlich schwach, als der Tisch im Revier vor asiatischen Fastfood überquillt.

Zur Hochzeit als Gast eingeladen, outet sich Beckett als Single. Als alle im Revier ihn fassungslos ansehen, gesteht er, dass er mit seiner Tochter kommen wird.

Castle gibt ihr frei und einigt sich mit Beckett, sie zu begleiten, dies aber erst auf der Hochzeitsfeier. Esposito ist sauer, weil Lanie Parish, die Gerichtsmedizinerin und Freundin von Beckett, mit der er erst kurz zuvor noch liiert war, schon einen neuen Begleiter für die Hochzeit gefunden hat.

Esposito kommt letztlich mit einer attraktiven jungen Frau zur Hochzeit. Esposito ist aber mit Lanie wieder etwas versöhnt, als er ihr gesteht, dass die Frau nur seine Cousine ist und Lanies Begleitung von ihr nur als Tanzpartner geoutet wird.

Er ist schwul und keine Konkurrenz für Esposito, der noch immer sehr unter ihrer Trennung leidet. Hierbei kommt es zu einer Szene, in der Castle Beckett beschreibt, wie der Hund gerne am Kopf gestreichelt werden möchte.

Er demonstriert ihr das, indem er ihre Hand nimmt und genauso streichelt. Castle zieht sich zurück. Der Hund entscheidet sich letztlich gegen beide und für das IT-Girl Kay Cappuccio, was wohl auch daran liegt, dass sie selber den Hund mag und sie auch eine kleine Hündin besitzt, die den Rüden interessiert.

Das Team findet heraus, dass der Mörder drei Kostüme bestellt hat. Das dritte Kostüm ist ein Dornröschen -Kostüm. Die beiden ersten Opfer hatten jeweils die merkwürdige Summe So kann auch das potentielle dritte Opfer ausgemacht werden, Charlotte Boyd, eine High-End Maklerin gepielt von Meghan Markle , da sie ebenfalls den gleichen Geldbetrag von ihrem Konto abgehoben hatte.

Das Team findet sie bewusstlos, als Dornröschen verkleidet und mit Drogen versetzt in ihrem Schlafzimmer.

Sie lebt noch und wird ins Krankenhaus gebracht. Durch ein bei ihr gefundenes Foto kann nun auch die Verbindung der drei Frauen hergestellt werden.

Alle drei waren zusammen mit einem Freund, Owen Thomas, vor sieben Jahren bei einer Party, bei dem sie alle reichlich Drogen genommen hatten.

Owen Thomas ist nach der Party von einem Auto angefahren worden und an inneren Blutungen gestorben.

Die drei Frauen gaben vor, dass sie zunächst zusammen heimfuhren, er aber zudringlich wurde und von ihnen deshalb rausgeworfen wurde.

Sein Todestag war der Er hatte beim Entrümpeln der Wohnung seines Vaters einen belichteten Film gefunden und ihn entwickeln lassen.

Durch diese Fotos aus dem Auto hatte er von der Verbindung der 3 Frauen zu seinem Bruder erfahren und macht sie für den Tod seines Bruders verantwortlich.

Der Fall wird abgeschlossen. Zuhause dämmert es jedoch Castle, dass sie möglicherweise den falschen Täter wegen der Morde verhaftet haben.

Stutzig macht ihn der Umstand, dass die beiden Toten perfekt kostümiert waren, das dritte Opfer aber nicht.

Charlotte hatte vor 7 Jahren Owen Thomas angefahren und damit getötet nicht wie zuvor von den Frauen behauptet ein fremdes Auto.

Die drei Frauen hatten sich geschworen, dies geheim zu halten. Da Charlotte aber auch aufgrund der Erpressung sich nicht mehr sicher sein konnte, dass die anderen beiden nicht doch irgendwann die Wahrheit erzählen, hat sie die beiden und sich selbst vergiftet.

Bei sich selbst hat sie jedoch eine deutlich geringere Dosis verwendet, sodass es unwahrscheinlich war, dass sie daran stirbt.

Da sie das Kostüm selbst anziehen musste, war es nicht so perfekt hergerichtet, wie bei den beiden Mordopfern. Bei der Untersuchung von Odettes Wohnung werden von ihr keine Fingerabdrücke gefunden, sondern nur welche von Barbra Landau.

Barbra sieht Odette verblüffend ähnlich. Es stellt sich heraus, dass Barbra gegen Bezahlung von Odette als ihre Doppelgängerin fungierte und u.

Bei einem Zugunglück vor einem Jahr wurde Odette getötet, Barbra hat jedoch überlebt. Dabei hat sie die Chance auf ein besseres Leben ergriffen und Odettes Identität übernommen.

Es wird nun vermutet, dass der Mörder wusste, dass Odette in Wahrheit Barbra ist. Sie vermutet den Butler als Schuldigen. Als dieser verhört wird, kommt jedoch eine andere Geschichte zu Tage.

Lynchberg der Finanzberater der Familie Morton einverstanden und drohte sie zu enterben. Als Mr. Er konnte somit nicht seine Mittäterin zum Schweigen erpressen, sondern musste Barbra töten, um nicht entlarvt zu werden.

Diese soll in einer Kolumne positiv über Marthas Schauspielschule berichten. Dazu werden u. Es werden verschiedene Personen verdächtigt.

Die Bombe, welche in einem Rucksack versteckt war, befand sich zunächst zwischen zwei Müllcontainern. Ein Taschendieb hatte den scheinbar herrenlosen Rucksack entdeckt und wollte ihn an sich nehmen.

Da er jedoch nun von einer Person verfolgt wurde, die behauptet, es sei ihr Rucksack, stellte er ihn, ohne hineinzusehen, kurze Zeit später an dem Laternenmast ab.

Wenige Sekunden später explodiert die Bombe. Es stellt sich heraus, dass die Reporterin sowie der Anführer der Demonstrationsbewegung hinter dem Anschlag stecken.

Der Anführer wollte damit mehr Aufmerksamkeit für seine Bewegung gewinnen und die Reporterin durch den live-Bericht ihre Karriere fördern.

Dass die Bombe wenige Sekunden vor der Explosion woanders hingebracht wurde, war nicht geplant. Die Reporterin wusste nichts von dem neuen Bombenstandort und zündete die Bombe mithilfe einer umfunktionierten Garagentorfernbedienung kurz nach Beginn ihrer Reportage.

Beckett hatte bisher immer behauptet, sie könne sich nicht an den Anschlag auf sie Folge 58 erinnern.

In einem Verhör erwähnt sie jedoch nebenbei, dass sie sich an alle Einzelheiten genau erinnern kann und somit auch an Castles Liebesgeständnis.

Castle bekommt dies hinter der Glasscheibe des Verhörraums mit. Gerade im Zusammenhang mit diesem Fall, als ihnen allen bewusst wird, dass sie eines Tages eventuell nicht mehr die Möglichkeit haben werden, jemandem etwas zu sagen, was sie schon lange sagen wollten.

Hatte er vorher immer wieder versucht ihr eine neue Liebeserklärung zu machen, wobei er aber immer daran gehindert wurde, denkt er jetzt, dass Kate seine Liebe nicht erwidern kann und schweigt deshalb.

Er erkennt nicht, dass auch Kate ihm inzwischen ihre Liebe gestehen möchte, aber gleichfalls immer wieder daran gehindert wird. Es wird für Castle sichtlich unerträglich und er macht sich nun zunehmend rar und bleibt auch den Ermittlungen immer wieder fern.

Als Kate ihn nach der Lösung des Falls einlädt, mit ihr noch einen Drink in einer Bar zu nehmen, lehnt er ab. Kate erkennt erstaunt, dass Castle sich plötzlich anders verhält, aber noch ahnt sie nicht den wahren Grund, auch wenn Castle dazu Andeutungen macht, die Kate aber noch nicht in den richtigen Zusammenhang bringen kann.

Sie macht ihr mehr als deutlich klar, dass Beckett Castle durchaus auch verlieren kann. Direkt darauf angesprochen leugnet zuerst Beckett ihre Liebe zu Castle, gesteht sie dann aber gegenüber Lanie erstmals ein.

Beckett ist jetzt bereit dazu, Castle ihre Gefühle zu gestehen. Sie kommt aber nicht dazu, denn Castle geht zu ihr spürbar auf Distanz Grund: siehe Folge 77 , was Beckett deutlich spürt, aber nicht einordnen kann.

Lanie macht Beckett klar, dass Castle sich sehr verändert hat, seit er in ihrer Nähe ist und dass er sich schon lange nur noch für sie interessiert.

Beckett erkennt dies an, merkt aber auch, dass Castle seit kurzem genauer: seit ihrem Geständnis sich an Castles Liebesgeständnis zu erinnern, welches sie Castle gegenüber leugnete zu ihr auf Distanz geht und versucht in alte Muster zurückzufallen.

Seine aktuellen Dates wirken jedoch eher wie Verzweiflungstaten, da offensichtlich klar ist, dass die Flugbegleiterin ihn nicht länger würde interessieren können.

Castle, der inzwischen annimmt, dass Beckett seine ihr gestandene Liebe nicht erwidern kann, hat vier Dates mit einer Flugbegleiterin in drei Tagen.

Die junge Flugbegleiterin ist zwar überhaupt nicht sein Typ, aber Castle sagt, von Beckett dazu angesprochen, dass er nun erst mal etwas unkompliziertes und oberflächliches braucht um seinen Schmerz zu überdecken, was er ihr natürlich nicht sagt.

Dass diese Beziehung nichts von Dauer sein wird, ist allen klar. Beckett erkennt, dass sie wohl zu lange gewartet hat und beginnt endlich zu begreifen, dass es womöglich schon zu spät für ihre Liebe ist.

Castle bleibt immer öfter den Ermittlungen fern und da er sich auch aufgrund der Anwesenheit von Colin zeitweise von den Ermittlungen zurückzieht, zögert Beckett weiterhin, sich ihm gegenüber zu öffnen.

Ihr wird aber schmerzlich bewusst, dass sie vielleicht zu lange gezögert hat. Sie gab Castle nie eine Chance, aber er datete vorher schon lange keine anderen Frauen mehr und alle konnten sehen, dass er nur noch sie wollte.

Mehrfach versucht sie nun mit ihm ins persönliche Gespräch zu kommen, aber nun ist sie es, die immer wieder daran gehindert wird. Die drei Köpfe wurden auf einem Friedhof ausgegraben und sollten zur Abschreckung im Krieg zwischen drei konkurrierenden Mafiabanden verschiedener Länder dienen.

Das Mordopfer Glitch, ein Mafiamitglied wurde von seinem eigenen Vater getötet, da er wiederholt Mist gebaut hatte. Da sich Castle wieder öfters von Beckett fernhält, befürchtet sie immer mehr, dass sie zu lange gewartet hat, um mit ihm eine Beziehung einzugehen.

Sie erkennt nicht, dass Castle nur deshalb immer öfter fern bleibt, weil er der Frau, der er seine Liebe gestand und die nie darauf antwortete, nicht mehr als nötig begegnen möchte.

Der Schmerz der scheinbar unerwiderten Liebe sitzt bei ihm tief und Castle ahnt nicht, wie falsch er dabei liegt.

Er stürzt sich nur deshalb in die Arbeit mit Slaughter, um seinen Schmerz zu überwinden, was ihm aber nicht gelingt.

Alexis bekommt endlich von mehreren Unis die Zusage, dort studieren zu dürfen. Charlie wird entlastet und soll freigelassen werden.

Da er jedoch behauptet, von dem Zombie gebissen worden zu sein, und vermutet, sich daher selbst in einen Zombie zu verwandeln, möchte er zum Schutz seiner Mitmenschen zunächst weiter in Haft bleiben.

Anhand der Bissspuren wird der Täter überführt. Allerdings hat er die Tat nicht von sich aus getan, sondern wurde von Tom Williams unter Drogen gesetzt.

Es scheint der perfekte Mord zu sein, da es keine Beweise gibt, und sich Kail aufgrund der Droge an nichts erinnern kann.

Durch eine List gelingt es jedoch Tom ein Geständnis zu entlocken. Castle gibt auf dem Revier bekannt, dass dies der letzte Fall mit Beckett sein wird.

Er kann den Schmerz der scheinbar unerwiderten Liebe zu Beckett nicht mehr ertragen, was alle anderen auch sehen und verstehen.

Es kommt immer wieder zu Gesprächen zwischen Castle und Beckett, in denen sie sich scheinbar über Täter oder Opfer unterhalten, die in Wahrheit aber das Beziehungsproblem zwischen Castle und Beckett beschreiben.

Beckett erkennt die Zusammenhänge nun endlich auch und macht Andeutungen, dass sie langsam zu einer neuen Beziehung bereit ist, da sie den Tod ihrer Mutter und den Mordanschlag auf sie nahezu verarbeitet hat.

Sie gesteht ihm auch, dass sie dazu eine Therapie macht und diese vor dem Abschluss steht. Beckett fängt an sich nun endlich ein wenig ihm gegenüber zu öffnen und sagt ihm, dass sie sehr hofft, dass er auch weiterhin an den Ermittlungen teilnimmt.

Sie macht ihm dabei sehr deutlich bewusst, dass sie ihn und die Nähe zu ihm nicht verlieren will.

Das ist zwar immer noch nicht die Antwort, die Castle, der ihr seine Liebe gestand, erhoffte, aber er schöpft neue Hoffnung und kommt daher am nächsten Tag wieder ins NYPD.

Beckett war gerade dabei das Attentat auf sie zu überwinden, da kommen die Gefühle aufgrund der Verbindung mit diesem Fall wieder hoch.

Orlando war ebenfalls Mitglied der Cazadores. Der Täter kann mithilfe eines Überwachungsfotos ausfindig gemacht werden. Er tritt unter dem falschen Namen Cole Maddox auf.

Castle bekommt wiederholt einen Anruf von einer Person namens Mr. Smith, welcher ihm erneut nahelegt, dass er Beckett dazu bringen soll, den Fall ruhen zu lassen, da sie sonst in Gefahr ist.

Montgomery hatte ihm die Akten vor seinem Tod geschickt. Smith hat sie jedoch erst nach dem Anschlag auf Beckett erhalten. Er hat dann einen Deal mit dem Mörder vereinbart, dass er die Akten nicht veröffentlicht, solange Beckett nichts passiert.

Castle erzählt nun endlich Beckett davon. Sie ist wütend, dass er dies solange verheimlicht hat und über ihren Kopf hinweg für sie entschieden hat.

Beckett will den Fall nicht aufgeben. Castle geht davon aus, dass ihr dies das Leben kosten wird. Daher beendet er seine Zusammenarbeit und jede Beziehung mit Beckett.

Ryan will Gates informieren, aber Beckett und Esposito lehnen das ab, da Beckett und ihr Team so mit Sicherheit von dem Fall abgezogen würden.

Beckett und Esposito finden in einem Hotelzimmer die von Montgomery gestohlenen Akten. Sie finden heraus, dass Maddox einen Bekannten von Montgomery Mr.

Smith sucht. Dabei werden sie von Maddox überrascht. Maddox flieht, Beckett nimmt die Verfolgung bis aufs Dach des Gebäudes auf. Dabei kommt es zum Kampf und Beckett stürzt fast vom Gebäude.

Sie kann sich gerade noch festhalten, bis Ryan mit Gates und Verstärkung eintrifft und sie wieder rettet. Captain Gates suspendiert Beckett und Esposito, da sie ihr die Informationen zum Ermittlungsstand vorenthalten hatten.

Esposito ist schwer enttäuscht von seinem Partner Ryan, weil dieser Captain Gates informierte. Ihre Freundschaft zerbricht und Esposito geht, als er wie Beckett vom Dienst suspensiert wird, wortlos an ihm vorbei.

Ryan ist verzweifelt, denn dieses Ende wollte er nicht. Castle ist allein zu Haus. Beckett kommt zu ihm und sagt ihm, dass sie fast gestorben wäre und dabei nur an ihn gedacht hat.

Dass sie Maddox entkommen lassen musste, ist ihr nun egal. Alles was sie nun nur noch will, ist Castle und endlich sagt sie ihm das auch. Maddox kann Mr.

Maddox selbst ist nicht der Mörder von Becketts Mutter, sondern nur sein Handlanger. Er will von Mr. Die Erstausstrahlung der fünften Staffel war vom Februar bis zum Episode, wurden vom September bei Sat.

Dezember bis zum 3. Januar gezeigt. Alexis teilt ihr Leben in einem Videoblog öffentlich mit, was Castle ganz und gar nicht gefällt, da er der Meinung ist, dass sie zu viel von sich preisgibt.

Die beiden können inzwischen aus ihrem Gefängnis ausbrechen, werden jedoch kurz darauf wieder eingefangen.

Alexis konnte dabei jedoch kurz mit Castle telefonieren. Die Polizei lokalisiert den Anruf in Paris. Die Erstausstrahlung der sechsten Staffel war vom Januar bis zum September bis zum 2.

November bei Sat. Castle und Beckett suchen diesen auf. Der Chef entpuppt sich als Castles Vater Jackson Hunt der sich Anderson Cross nennt, letztlich sind aber beide Namen falsch , der Castle aber vorher noch instruiert, dies sich nicht anmerken zu lassen.

Die Spur führt zum iranischen Geheimdienst. Jackson Hunt kontaktiert seinen Sohn Castle, um an die Ermittlungsergebnisse der Polizei zu kommen, gerät aber zunehmend selber unter Verdacht, als er auf einem Überwachungsvideo vom Tatort auftaucht.

Beckett erinnert sich zudem, dass er zu der Phantomzeichnung passt, die im Zusammenhang mit der Entführung von Castles Tochter gemacht wurde.

Jackson Hunt taucht unter, kommt aber kurz danach zu Castles Wohnung. Dort muss Castle ihm eine Kugel aus dem Bauch operieren, die ihm vom wahren Täter verpasst wurde, als er dessen Spur aufnahm und von ihm in eine Falle gelockt wurde.

Als Beckett dazu kommt, lüftet Castle das Geheimnis. Beckett bleibt aber misstrauisch. Die Übergabe hat aber noch nicht stattgefunden.

Castle und Beckett versuchen nun die Übergabe zu verhindern, werden aber ausgetrickst. Als Castle Beckett zu dem Toten und zu seinem Vater holt, sind die jedoch verschwunden.

Jackson Hunt wollte so den Toten in den Zuständigkeitsbereich Becketts bringen und sie und Castle dazu missbrauchen, ihm bei seinem Plan zu Entlarvung des Täters zu helfen.

Privat suchen Castle und Beckett nach einem Termin für ihre Hochzeit. Letztlich sagt Castle seine Termine ab und man einigt sich auf September.

In dieser Folge unterläuft den Drehbuchautoren einer der ganz wenigen Logikfehler in dieser Serie. Das konnte sie aber gar nicht, da sie dazu noch hätte leben müssen, hätte sie beim Verstecken noch gelebt, hatte Bracken ihren Mord gar nicht gestehen können, da er noch nicht stattgefunden hat.

Die Erstausstrahlung der siebten Staffel war vom Februar bis zum 8. Castle hingegen kommt bei einem Fernseh-Interview bei Fragen zu seinem Verschwinden in arge Bedrängnis und lobt spontan Neben vielen toten Fährten meldet sich ein Hochzeits-Pärchen, das ihn auf einem ihrer in Montreal aufgenommenen Fotos im Hintergrund identifiziert hat und wo er mit einem Mann spricht.

Beckett erkennt in dem Mann den falschen Henry Jenkins wieder, den sie im Wohnwagen antraf und der sich als Besitzer des Ruderboots ausgab, in dem Castle letztlich gefunden wurde.

Inhalt ist jeweils eine Speicherkarte mit je einem kurzen Video, das Castle während seines Verschwindens aufgenommen hat und in dem er versucht zu erklären, dass er nicht aus eigenem Antrieb verschwunden war und um Verständnis bittet.

Die Computerforensikerin Tory Ellis kann bestimmen, dass das Video in einem verlassenen Industriegebäude in Montreal aufgenommen wurde — klar, dass Castle sich sofort dorthin aufmacht.

Dort trifft er den falschen Henry Jenkins wieder, der ihm erklärt, Castle hätte darum gebeten zu vergessen.

Der Schäferhund entpuppt sich als Drogenspürhund und Castle hat plötzlich die Theorie, dass sich Wallace undercover in seine eigene Firma eingeschleust hat, um Drogen aufzuspüren.

Beckett, Ryan und Esposito nehmen den Hund mit ins Lagerhaus, wo er auch direkt auf eine Kiste aus China importierter Puppen anspringt, mit denen Heroin ins Land geschmuggelt wird.

Wallace hatte seinen eignen Hund verloren, als er ihm in diesem Lagerhaus eine der Puppen zum Spielen gab und er hinein biss und durch das Heroin vergiftet wurde.

Dem ging Wallace nach und wollte es aufklären. Doch er wurde in seiner Rolle als Hausmeister beim Stöbern erwischt und erzeugte Argwohn bei den Lagerarbeitern, die dann seinen Assistent Matt verständigten.

Ihn hatte Wallace für die Koordination mit dem asiatischen Markt eingestellt — aber sein Assistent hat seine Stellung ausgenutzt, diesen lukrativen Schmuggel aufzuziehen und hat ihn ermordet, als er drohte aufzufliegen.

Am Ende versprechen sich Beckett und Castle die Gründe des Verschwindens aufzuklären und innerhalb eines Monats zu heiraten. Die Erstausstrahlung der achten Staffel ist seit dem Während die Installation läuft, taucht der Mitarbeiter Ned Werner mit einer Blondine auf und Ned möchte imponieren, indem er sich in seinen Rechner einloggt.

Hernach scheitert er aber am auffälligen Korsett der Blondine. Hayley verlässt vorzeitig das Büro, doch Marcus möchte sehen, wie das Liebesspiel weitergeht.

Revier über eine männliche Leiche bei Manchester Energy informiert wird. Hayley wird hellhörig und will mit an den Tatort, was ihr auch mit fadenscheinigen Argumenten und viel falschem Lob gelingt.

Dort angekommen ist es Marcus, der mit einem Messer im Rücken erstochen im Büro liegt. Um ihre Mittäterschaft zu verschleiern verdirbt sie ein Beweisstück und als sie Bryce anruft, teilt er ihr mit, dass er sie reingelegt hat und es keine Nachforschungen zu einer Affäre gibt.

Zudem gibt er ihr mit der Anspielung auf den 'Code 44' zu verstehen, alles und jeden zurückzulassen und aus New York schnellstens zu flüchten.

Auf dem Revier verhören Ryan und Esposito mittlerweile Ned, der ihnen die wichtigsten Details unterschlägt. Hayley, die dies durch die Scheibe mitbekommt, fängt Ned auf dem Weg zum Ausgang ab, taucht ihn in eine Kloschüssel, sodass Beckett ihn erlöst und er seine Aussage ändern will.

Er hatte Clara, der Blondine, imponieren wollen und sich in den Server eingeloggt, um in London in der Downing Street den Strom für eine Sekunde ausfallen zu lassen.

Danach hätte Clara kein Interesse mehr an ihm gehabt und sei gegangen. Er selber sei um Uhr von einem Taxi abgeholt worden.

Damit kann er nicht der Mörder sein. Beckett und Castle bemerken, dass sich Hayley ungewöhnlich benimmt, und sie gibt zu, dass sie auch im Büro gewesen sei.

Sie suchen Bryce auf, der aber auch erstochen wurde. Mittlerweile interessiert sich auch der MI6 in Gestalt des Agenten Mallaroy für Hayley und steckt Caste, dass sie ihren früheren Partner Wessley im Stich gelassen und habe sterben lassen.

Sie sagt aus, dass die Planung von einem Edgar erfolgte und sie den Auftrag hatte, Ned zu ködern, da zwei getrennte Sicherheitsschlüssel gleichzeitig in einem Sicherheitsportal aktiv sein müssen, um den Wurm starten zu können.

Zudem sagt sie aus, dass sich Edgar mit Marcus in einer Zigarrenbar getroffen hat. Beckett bekommt die Fotos einer Überwachungskamera aus der Bar und erkennt nach kurzer Zeit, dass Edgar Wessly ist, der dem MI6 zufolge im Iran exekutiert worden sein soll, nachdem eine verdeckte Operation, die er zusammen mit Hayley ausführte, schiefging.

Hayley kann einen Blick auf den Sourcecode des Wurms werfen und erkennt, dass sie an dem Code vor 6 Jahren mitgearbeitet hatte und er eine Version des Stuxnet-Wurms ist und es wird ihr klar, dass Wessley noch lebt und hinter den Vorgängen steckt.

Hier trifft sie auf Wessley, der ihr erzählt, dass nur seine Zuneigung zu Hayley ihn die Folter der Iraner hat überleben lassen und dass er sich nun am MI6 und vor allen an Bryce rächen will.

Mittlerweile haben Castle und Beckett vom MI6-Agenten Mallaroy erfahren wo sich der Unterschlupf befindet und finden Hayley gefesselt vor, wie sie von Wessley bedroht wird.

Sie hatte Wessley ausliefern wollen, wurde aber von ihm überwältigt. In einem günstigen Moment kann sich Hayley befreien und Wessley flüchtet.

Mit ihren Kenntnissen rund um den Code hilft Hayley, die Auswirkungen des Wurms zu mildern und bekommt das Angebot, wieder zu MI6 zurückzukehren, was sie aber ausschlägt.

Ab hier gibt es zwei alternative Enden der Episode wegen der damals offenen Vertragsverhandlungen zur 9. Auch Beckett bricht zusammen, bevor sie zu Castle kriecht.

Im Stil einer Traumsequenz wird erst die Wohnung leer geräumt gezeigt, bevor man sieht wie Beckett und Castle sieben Jahre später darin frühstücken, während ihre drei Kinder miteinander spielen.

Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres sollte auf der Diskussionsseite angegeben sein.

Kategorie : Episodenliste. Namensräume Artikel Diskussion. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte.

Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Blumen für dein Grab. Eine alte Dame will nur den Trockner leeren — und findet die Leiche einer jungen Frau.

Im Central Park wird ein toter Schüler einer privaten Schule gefunden. Der Kreis seiner Schulfreunde gerät in den Verdacht, nicht die ganze Wahrheit zu sagen.

Die Hölle kennt keine Wut. Der ist aber auf dem Teppich geblieben — in einem eben solchen eingewickelt wird nämlich ein Mann, der für ein Amt im Stadtrat kandidierte, ermordet aufgefunden.

Da der Wahlkampf anstand, fällt der Verdacht sofort auf den politischen Gegner. Doch dann tauchen Bilder auf, die den Toten beim Sex mit einer Prostituierten zeigen!

Ist er zu Lebzeiten erpresst worden? Eine gefrorene Frau wird auf einer Baustelle gefunden. Es stellt sich heraus, dass diese bereits seit mehreren Jahren vermisst wird und ihr Verschwinden mehr als mysteriös war.

Ein Mann und eine Frau werden getötet. Es stellt sich heraus, dass es Ritualmorde waren und der Täter Voodoo praktiziert.

Das Voodoo-Ritual deutet darauf hin, dass der Täter etwas sucht. Das Opfer eines Einbruchs wird tot im eigenen Tresor gefunden.

Es war nicht das erste Opfer der Einbrecher. Eine Leiche wird in einer Badewanne voller Motoröl gefunden. Das Motoröl und ein zwanzig Jahre altes Verbrechen führen auf die richtige Spur.

Die verschwundene Tochter. Ein kleines Mädchen wird morgens aus dem Wohnzimmer ihrer Eltern entführt. Es wird Lösegeld verlangt und bezahlt. Doch Beckett und Castle haben Zweifel, ob es sich hier um eine gewöhnliche Entführung handelt.

Ein Todesfall in der Familie. Ein Schönheitschirurg wird grausam ermordet. Die Spuren führen zu sonderbaren Patienten und einem Zeugenschutzprogramm.

Castle startet die heimliche Untersuchung des Todes von Johanna Beckett. Tödliche Schulden. Eine Leiche wird auf dem Weg in die Gerichtsmedizin gestohlen.

Die Spuren führen zu Drogenhandel und illegalem Pokerspielen. Beckett ist noch sauer auf Castle wegen seiner Untersuchungen zum Tod ihrer Mutter.

Castles heitere Pokerpartie mit der Mordkommission wird beendet, als am selben Abend zwei Morde geschehen. Beckett und Castle übernehmen den ersten, Ryan und Esposito den zweiten Fall.

Um das Ganze interessanter zu machen, wetten Ryan und Esposito mit Castle darum, welches Team seinen Fall zuerst aufklären wird.

Jedoch kommt es nicht dazu. Die Morde hängen zusammen und beide Teams finden die Lösung gemeinsam.

Alexis kommt dabei in Kontakt mit ihrem ehemaligen Babysitter und Ryan und Esposito entdecken ein amüsantes Geheimnis über Beckett. Wer einmal lügt….

Während Castle gegenüber Beckett Anspielungen über den Inhalt seines ersten Buches fallen lässt, ermitteln die Beiden den Mord eines Trickbetrügers der so tat als wäre er ein Arktis-Forscher, um den Kindern einer Grundschule den Unterricht interessanter zu gestalten.

Am Ende erweist sich dessen Komplizin als die Mörderin. Eine illegale Einwanderin wird tot in einem Gullyloch gefunden. Castle und Beckett entdecken ein dunkles Geheimnis über einen erfolgreichen Arzt und eine mögliche Verbindung zu dessen Sohn und dem Opfer.

Berühmte letzte Worte. Die Sängerin Hayley Blue wird kopfüber von einer Feuerleiter hängend mit gebrochenem Genick aufgefunden. Weil diese Pose einer Szene aus einem ihrer Musikvideos, in dem sie über einen Stalker singt, ähnelt, verdächtigen Beckett und Castle Franco Marquez, gegen den Hayley eine einstweilige Verfügung erwirkt hatte.

Dieser zeigt ihnen aber einen unveröffentlichten Song, mit dessen Hilfe die beiden Ian Busch, den Produzenten des Opfers überführen können.

Ein Kurier, der ein Paket an Captain Montgomery übergeben sollte wird getötet. Die Spur führt zu einem alten Fall von Montgomery, bei dem anscheinend falsch ermittelt wurde.

Montgomery löste ihn damals scheinbar, denn er fand einen Verdächtigen, der die Tat gestand. Die neue Spur führt jetzt zu einer angesehenen Familie, deren Sohn politisch Karriere macht.

Es stellt sich heraus, dass er aus einer früheren Beziehung eine ihm unbekannte Tochter hat. Diese ist das Mordopfer und musste sterben, weil die Familie Angst hatte, dass dieser Seitensprung seine politische Karriere ruinieren würde.

Beckett und Castle können den richtigen Täter hinter Gitter bringen. Käufliche Liebe. Währenddessen versucht eines der Callgirls, Scarlett Price, sich bei Castle einzuschmeicheln.

Ein toter Mann wird in einem Müllschacht gefunden. Die beiden wussten nichts voneinander und geraten in heftige Streitereien. Die fünfte Kugel.

Insgesamt fielen am Tatort fünf Schüsse — die fünfte Kugel galt vermutlich einem verwirrten Mann, der unter Amnesie leidet und sich ebenfalls in der Nähe des Tatorts aufhielt.

Ein Buch ein dicker russischer Klassiker , das er bei sich trug, hat die Kugel abgefangen. Beckett und Castle versuchen, dem verwirrten Mann zu helfen.

Dank Castle gelingt es zuerst den Namen des Mannes festzustellen, später gelangt dieser dann aber unter Tatverdacht. Jedoch verhält er sich sehr kooperativ und höflich, auch als er von dem Tatverdacht gegen ihn erfährt.

Die Ex-Frau des Mannes kann nur wenig helfen, ist jedoch verblüfft ihren Ex-Ehemann so ruhig, nett und auch selbstkritisch wieder zu finden. Der Mann nimmt jede Schuld für das Scheitern ihrer Ehe auf sich, ohne die wahren Gründe zu wissen er wurde zu einem arroganten Yuppi der häufig fremd ging.

Seine Ex-Frau kommt mit dem Mann am Ende wieder zusammen, da der sich an nichts erinnern kann und sich deshalb wieder so verhält, wie zu Beginn ihrer Beziehung, so wie damals, bevor er zum erfolgreichen Geschäftsmann wurde.

Am Ende erweist sich der vorbestrafte Assistent des Mordopfers als der Täter, der unter Amnesie leidende Mann wird freigelassen.

Eine Rose für immer und ewig. Eine Brautjungfer wird ermordet. Auf der ruinierten Hochzeit trifft Castle auf eine alte Freundin, die sich als die Braut erweist.

Es müssen sehr viele Gäste befragt werden und Castle und der Bräutigam geraten mehrmals aneinander. Das irische Mafiamitglied Jack Coonan wird schwer bewaffnet in seiner Wohnung tot aufgefunden.

Die tödlichen Verletzungen, die ihm mit einem Messer zugefügt wurden, weisen dabei starke Ähnlichkeiten mit den Verletzungen von Becketts Mutter auf.

Im Verlauf des Falles entwickelt sich eine spannende Jagd nach dem Mörder, in der sich Beckett mehr als nur einmal fragt, ob sie emotional bereit ist erneut auf die Suche nach dem Mörder ihrer Mutter zu gehen.

Als die Chance besteht, dem Killer eine Falle zu stellen, stellt Castle ohne zu zögern die geforderten Die Falle misslingt zwar, jedoch können sie den wahren Täter entlarven.

In einem späteren Gespräch dankt sie Castle und sagt, dass sie sich an ihn gewöhnt hat und er ihr fehlen würde, wenn er nicht mehr kommen würde.

Als eine Familie von einer Urlaubsreise zurückkehrt, finden sie einen toten Mann im Bett ihrer Tochter. Wenig später wird eine weitere Leiche in der Wohnung einer anderen Familie gefunden.

Castle und Beckett kommen einem Wohnungsbesetzer auf die Spur, der sich vorübergehend in den Wohnungen von Urlaubern einnistet.

Die beiden Toten gehörten zu einer Gruppe aus ursprünglich drei Männern — nun beginnt die Suche nach dem dritten Mann.

Ein bekannter kubanischer Baseballspieler wird erschlagen auf einem Baseballplatz aufgefunden, die Spuren führen in seine Heimat. Er schien dort eine Freundin zu haben, die er in die USA schleuste.

Die Verlobte des Baseballspielers ist geschockt. Der Manager des Baseballspielers wusste das, erschwieg dies aber dem Spieler gegenüber. Von ihr erfährt er die ganze Wahrheit und als er sich deshalb von seinem Manager trennen will, bringt der ihn um.

Die Tochter des Spielers trifft die Verlobte, welche sie bei sich aufnimmt. Gleichzeitig dreht sich alles um Castles Herkunft.

Die Domina schlägt immer zweimal zu. The Mistress Always Spanks Twice. Eine junge Studentin wird halbnackt, gefesselt und hängend in einem Gerüst im Central Park gefunden.

Die Spur führt in die Bondageszene, über die die Tote eine Arbeit für ein hart umkämpftes Stipendium verfassen wollte.

Castle eilt zur Wohnung von Beckett. Er hat erkannt, dass der Serienkiller noch immer aktiv ist und dass Beckett sein nächstes Ziel ist.

Er kann sie zum Glück nur leicht verletzt aus der Wohnung retten, aber die Suche nach dem Mörder beginnt von Neuem. Seine Kollegen klären die beiden über einen Fluch auf, der zwei Mitglieder der Expedition umgebracht hat.

Der erste Verdächtige ist Cacaw Te, der den Wissenschaftlern Drohbriefe geschickt hatte, weil er sie davon abhalten wollte, die Ruhe des Maya-Königs zu stören.

Weil Will Medina mit einem ehemaligen Drogendealer zusammen geklaute Museumsstücke verkauft hatte, gelangen Castle und Beckett auf eine neue Spur.

Sie können sie wiederfinden und bei einer Untersuchung stellt sich heraus, dass die Mumie nur 4 Monate alt ist: Es ist Nicole Graham, die angeblich auf der Maya-Expedition durch den Fluch gestorben ist.

Am Tag darauf erleidet Bobby Mann einen Herzinfarkt. Zuerst sieht es nicht nach Mord aus, aber Castle beharrt darauf, zu ermitteln….

Ein ehemaliger Dieb wird tot in einem Auto gefunden. Doch dieser lebt und hat sich nur versteckt. Er hat bei den Ermittlungen erfahren, dass ein Angehöriger der Polizei für die Mafia arbeitet und bevor er diesen enttarnen konnte, hat dieser Espositos Ex-Partner als Mafiamitglied diffamiert.

Dieser ist von Beckett sehr angetan. Er fragt jedoch dem sichtbar eifersüchtigen Castle, ob er ihm da nicht in die Quere kommt, was dieser jedoch verneint.

Beckett wiederum findet das Werben Demmings sehr angenehm und gewährt ihm ihre Zuneigung. Der Chefkoch Balthazar Wolf wird erfroren aufgefunden.

Während der Ermittlungen trifft Beckett auf eine alte Schulfreundin, die jetzt die Besitzerin des Restaurants ist. Sie muss mehrere Male von Beckett vernommen werden und Castle verabredet sich mit ihr zu einem Date, um mehr über Becketts Vergangenheit herauszufinden.

Er findet heraus, dass Beckett Demming schon nach kurzer Zeit mehr und inniger Zärtlichkeiten gewährt, als sie es ihm je zugestand. Er kommt langsam zu der Erkenntnis, dass Beckett keine tiefere Beziehung zu ihm will.

Als die Schulfreundin Beckett fragt, ob sie Einwände hätte, wenn sie sich mit Castle trifft, verneint dies Beckett, jedoch stört sie das gemeinsame Abendessen der beiden, indem sie ihre Schulfreundin zum Verhör abholt.

Er beendete seine Frauengeschichten, bezahlte seine Schulden und kaufte einen Verlobungsring, um damit der Freundin seines Pflegebruders einen Antrag zu machen.

Diese ist von ihm schwanger, traut sich aber nicht, sich vom Pflegebruder loszusagen. Dieser erschlägt Balthazar Wolf. Als Castle zu Beckett sagt, dass diese Freundin lieber auf ihr Herz hätte hören sollen, antwortet Beckett, dass sie selber keine Beziehung zu einem Mann haben will, von dem sie denkt, dass er sie am Ende doch wieder enttäuschen wird.

Castle ist enttäuscht, dass Beckett so von ihm denkt. In Wahrheit lässt sie aber nur niemanden nah genug an sich ran, um nicht verletzt werden zu können.

Jedoch haben alle anderen im Team längst erkannt, dass Castle mehr von Beckett möchte und dass er dies wohl nicht bekommen wird, was alle bedauern.

Ein Geschäftsmann wird erschlagen und mit einer Schusswunde in seinem Bett aufgefunden. Beckett bittet um Hilfe von Detective Demming.

Aus der Ermittlung wird ein erbitterter Zweikampf zwischen Castle und Demming, aber Beckett kann die beiden dazu bewegen, den Mordfall gemeinsam zu lösen.

Sie scheint mit den beiden zu spielen, jedoch muss Castle zur Kenntnis nehmen, dass Beckett Demming einen Grad an Zuneigung gewährt, der ihm immer versagt blieb.

Beckett erkennt nicht, wie sehr sie Castle immer öfter verletzt. Als der beobachtet, wie die beiden, die sich erst kurze Zeit überhaupt kennen, sich küssen, muss er sich seine Niederlage eingestehen.

Castle fühlt sich zurückgesetzt und geht zunehmend auf Distanz. Er sieht sich als Verlierer und Beckett begreift nicht, dass sie möglicherweise Castle so wird verlieren können.

Ein Mann wird erschossen, als er an einem Spion-Abenteuer teilnimmt. Es sieht alles nach einem Profimord aus. Doch wo ist die Grenze zwischen Spiel und Realität?

Es stellt sich heraus, dass der Tote von einem Mitarbeiter des Spion-Abenteuer-Veranstalters als Kurier missbraucht wird. Der Mitarbeiter nutzt das Firmenequipment nicht nur um Pässe und Firmenausweise erfundener Länder und Firmen für das Spiel zu produzieren, er fälscht damit auch Pässe existierender Länder.

Eine tödliche Affäre. Das Team um Beckett hat den ganzen Sommer über keinen Kontakt zu Castle, bemerkt aber, dass er wohl wieder in der Stadt ist, dies aber zuerst nur daran, dass in Buchhandlungen sein neues Buch angepriesen wird und er Autogrammstunden und Lesungen dort ankündigen lässt.

Castle, der noch immer glaubt, dass Beckett seine Gefühle für sie nicht erwidern kann und mit Detectiv Demming liiert ist, meldet sich nicht.

Beckett ruft ihn aber auch nicht an, ist sie doch davon überzeugt, dass er mit seiner Ex-Frau Gina wieder zusammen ist, was allerdings gar nicht der Fall ist.

Er ist tot, sie ist tot. Beckett und Castle untersuchen den Fall einer übersinnlich veranlagten Psychologin. Nachdem ein Brief des Opfers bei der Polizei eingeht, welches den Mord vorhersagt, bleibt die Frage offen, wer ihn geschrieben hat.

Castle, der wieder Hoffnung auf eine Beziehung mit Beckett schöpfte, muss erkennen, dass sie mit einem attraktiven Motorradfahrer zusammen ist.

Erneut hat er den Kampf um ihr Herz verloren. Ein Mörder auf Zeitreise. Ein gut verdienender EDV-Spezialist wird erschossen. Die ihn tötende Kugel ist jedoch über Jahre alt und stammt aus keiner modernen Waffe.

Die weiteren Recherchen ergeben, dass der Getötete zum Zeitpunkt der Ermordung in viktorianischer Kleidung angezogen war und in einem Duell gestorben ist.

Anatomie eines Mordes. Eine Ärztin wird ermordet. Recherchen ergeben, dass sie einerseits Streit mit einem sehr beliebten Krankenpfleger hatte, darüber hinaus aber auch die Privatärztin eines ehemaligen Mafiabosses wurde.

Der Mafioso hat jedoch ein Alibi und nicht nur das, er ist zutiefst betroffen und fordert eine harte Bestrafung des Täters. Es ist ihm anzusehen, dass er diesen auch selbst umbringen würde, wenn er ihn vor der Polizei findet.

Der Dreifachmörder. Eine blonde Frauenleiche wird gefunden und zeigt Merkmale einer alten ungelösten Mordreihe. Der Mörder ist der Psychopath Jerry Tyson.

Er kann das Ermittlerteam jedoch täuschen. Jerry Tyson kann jedoch Ryan überrumpeln, ihm seine Dienstwaffe entwenden und fliehen, nachdem er mit Castle gesprochen hat.

In Episode 86 taucht Jerry Tyson wieder auf. Fast berühmt. Es stellt sich heraus dass er ein Stripper der Firma 'Package Store' war und in der Nachbarschaft einen Auftritt auf einer Junggesellinnenparty hatte.

Aufgrund von dubiosen Geldtransaktionen kommen Beckett und Castle dahinter, dass Brooker sich als Immobilienmakler Jesse Mandalay ausgab und ahnungslose Kunden um die Anzahlungen für nicht existierende Luxuswohnungen in New York brachte.

Die Konten wurden vermeintlich von Rebecca Dalton eingerichtet. Der Glühbirnen-Held. Es stellt sich heraus, dass er als Ornithologe Bussarde beobachten wollte, dabei aber zufällig Fotos einer Kindesentführung machte und von einem der Entführer erschossen wurde.

Etage eines Finanzdienstleisters zu gelangen und Insiderinformationen zu erbeuten. Dabei werden sie geschnappt. Close Encounters of the Murderous Kind.

Lanie findet heraus, dass die Wissenschaftlerin durch eine explosive Dekompression gestorben ist — das passiert eigentlich nur, wenn man sich ohne Schutz im Weltall aufhält.

Schnell wird ermittelt, dass ein anderer Mann mit dessen Gewerkschaftsausweis als Arbeiter aktiv ist. Dieser wird gefasst, hat aber ein Alibi und erklärt, dass ihm der Tote seinen Ausweis für Castle ist entsetzt, denn sie entspricht so gar nicht seiner Vorstellung von der Kunstfigur Nikki Heat, die auf Beckett basiert.

Sie kennt weder seinen Namen, noch hat sie das Buch, dessen Protagonistin sie verkörpern soll, je gelesen, auch waren ihre bisherigen Rollen eher die einer blonden Sexbombe.

Sie kennt nur das stark vom Buch abweichende Drehbuch. Der Magier Zalman Drake wird tot in einem Wassertank aufgefunden. Alles deutet zunächst auf einen Selbstmord hin.

Es stellt sich jedoch heraus, dass Drakes vermeintlicher Abschiedsbrief eine Fälschung ist und eine unsichtbare Nachricht enthält. Drake, dessen Traditionsgeschäft den Bach runter ging, hatte für andere Magier Tricks entwickelt.

Dieser ist für Bühneneffekte jedoch ungeeignet. Es wird ein terroristischer Anschlag vermutet, der mit Drake befreundete Regierungskritiker entpuppt sich aber als rollstuhlfahrender Bastler, der Drake nur eine voll bewegliche mechanische Hand gebastelt hat.

Als der Detektiv, der den Mord an Becketts Mutter untersuchte, vor ihren Augen erschossen wird, bevor er ihr neue Beweise in dem Fall geben kann, werden bei Beckett alte Wunden wieder aufgerissen.

Johanna Beckett entdeckte dieses Vorgehen, während sie für eine Berufung recherchierte, die der Gangster beantragte, der wegen des toten FBI-Agenten angeklagt wurde.

Todsicheres Glück. Castle und Beckett werden gerufen in dem Mord an einem Lotterie-Gewinner zu ermitteln, der tot in seiner Wohnung gefunden wurde und dessen Safe mit dem Gewinn leer geräumt wurde.

Als sie in der Vergangenheit des Opfers suchen und Wohltätigkeit und Spenden finden, entdecken sie, dass er versucht hat Fehler wieder gut zu machen, die er in seinem früheren Leben gemacht hat.

Martha hat inzwischen eine Million Dollar von ihrem ehemaligen Geliebten Chet geerbt und will nun einen Weg finden, um sein Andenken zu ehren.

Castle und Becket sollen den Mord an einer reichen Frau aufklären, die mit einer Nagelpistole umgebracht wurde. Castle zählt ihn zu seinen Freunden, während er für Beckett der Hauptverdächtige ist.

Damien Westlake wird letztlich entlastet, er ist nicht der Mörder seiner Frau. Jedoch ist auch Damien Westlake nicht so unschuldig wie ihn Castle gerne in seiner Erinnerung gehabt hätte.

Die schmutzige Bombe — Teil 1. Teil eins einer Doppelfolge. Castle und Beckett untersuchen den Mord an einem New Yorker Taxifahrer, der erschossen wurde und dessen Taxi in Einzelteile zerlegt wurde.

Countdown — Teil 2. Time of our lives. Once Upon a time in the West. Kill Switch. Last Action Hero. Bad Santa. Castle, P.

Private Eye Caramba! I, Witness. Resurrection 1. Reckoning 2. The Wrong Stuff. Hong Kong Hustle. At Close Range. Habeas Corpse. In Plane Sight.

Dead From New York. Hollander's Woods. What Lies Beneath. The Nose. Cool Boys. The Last Seduction. Tone Death. Witness for the Prosecution. Dead Red.

The Blame Game. And Justice For All. Fidelis Ad Mortem. Death Wish. Dead Again. Much Ado About Murder.

Hell To Pay. Serienjunkies durchsuchen Suche starten KG, Alle Rechte vorbehalten. Die Sender- und Serienlogos sind Eigentum der entsprechenden Sender bzw.

Staffel 1. Blumen für dein Grab. Die tote Nanny. Die Eliten-Clique. Die Hölle kennt keine Wut. Gefrorenes Blut. Reich und tot. Die verschwundene Tochter.

Todesfall in der Familie. Staffel 2. Tödliche Schulden. Das neue Gesicht. Wer einmal lügt Wenn der Ast bricht. Vampir Wochenende. Berühmte letzte Worte.

Tod eines Kuriers. Käufliche Liebe. Aus Liebe zur Umwelt. Die fünfte Kugel. Eine Rose für immer und ewig. Der dritte Mann. Cuba Libre.

Die Domina schlägt immer zweimal zu. Der Fluch der Mumie. Die Late Night Jungs. Keine Ganovenehre. Leiche am Stiel. Zu viel des Guten. Der tote Spion.

Staffel 3. Eine Tödliche Affäre. Er ist Tot, Sie ist Tot. Die Schatzkarte. Ein Mörder auf Zeitreise. Anatomie eines Mordes.

Der Dreifachmörder. Fast Berühmt. Der Glühbirnen Held. Akte X. Puff, du bist tot! Johanna Beckett. Todsicheres Glück. Der letzte Nagel.

Schmutzige Bombe. Mörderische Seifenoper. Tod eines Geschworenen. Die Pizza-Connection. Tod im Pool. Lieben und Sterben in L.

Ganz schön Tod. Staffel 4. Helden und Bösewichter. Dem Dreifachmörder auf der Spur. Im Auge des Betrachters. Der Scharfschütze. In Handschellen.

Bis dass der Tod uns scheidet. B für Bürgermeister. Ein Haufen Kläffer. Der blaue Schmetterling. Der Auslöser. Es war einmal ein Verbrechen. Tanz mit dem Tod.

Der Brite. Für immer. Staffel 5. Nach dem Sturm. Bewölkt mit Aussicht auf Mord. Dein Geheimnis ist bei mir sicher.

Mord ist sein Hobby. Unter Verdacht. Mord im Weltall. Der tote Priester. Das Geheimnis des Weihnachtsmanns.

Bessere Hälften. Tödliche Girls. Wenn die Realität zuschlägt. Entführt 1. Entführt 2. Zu Tode erschreckt. Fenton O'Connell.

Das Fenster zum Hof. Bigfoot ist der Mörder. Wachtel oder Täubchen. Der menschliche Faktor. Für Höheres bestimmt. Staffel 6.

Der ermordete Fernsehstar. Besuch aus der Zukunft. Das Geheimnis des verborgenen Schatzes. Wettlauf gegen die Zeit. Der Gute, die Bösen und das Baby.

In der Flammenhölle. In geheimer Mission. Im Rampenlicht. Drei Geständnisse und ein Mord. Beckett undercover.

Der Dolch des Ninja. Der Zweck heiligt die Mittel. Zeitreise in die Siebziger. In guten wie in schlechten Zeiten. Staffel 7. Unsichtbare Gefahr.

Der einzige Zeuge. Internet Stalker. Wilde Flitterwochen. Privatdetektiv Richard Castle. Verzweifelte Heilige. Die Rückkehr des Dreifachmörders. Mit den eigenen Waffen.

Mord auf dem Mars. Hongkong Supercop. Aus nächster Nähe. Eine Leiche vor Gericht. Über den Wolken. Der Tod kommt live. Die Maske des Mörders.

Staffel 8. Lügen haben kurze Beine. Der Geruch des Todes. Harte Jungs. Die letzte Verführung. Tödliche Harmonien.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Comments

  1. Kezragore

    Ich meine, dass Sie nicht recht sind. Es ich kann beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden besprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.